Der Projektblog zur Müllvermeidung

Gutes Tun für die Umwelt!

"Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wäre nur deine Schuld, wenn sie so bleibt" (Die Ärzte) – wir wollen nicht Schuld sein an einer Welt voller Müll. Jeden Tag werden Tonnen von Lebensmitteln grundlos weggeschmissen. Abfallberge, so groß wie Europa, treiben im Meer.

Wir wollen dagegen etwas tun! Hierfür wollen wir öffentlich auf das Problem aufmerksam machen, aber auch Alternativen für den Alltag aufzeigen. Wir wollen etwas ändern und wir glauben an die Veränderung. Du auch? Dann hilf uns doch und kämpfe gegen die Verschwendung. Ob Kochen mit geretteten Lebensmitteln oder eine Woche komplett abfallfrei leben, wir sind dabei! Probiere mit uns neue, umweltfreundliche Wege aus.


#Lowwasteweek

Gemeinsam wollen wir vom 21. bis 27. Mai eine Woche müllfrei oder zumindest müllarm leben und den Selbstversuch wagen.
Sei dabei und hol dir ab dem 7. Mai täglich Tipps zur Müllvermeidung auf unserem Blog oder tritt unserer Facebook-Gruppe bei. Erzähle uns von deinen Erfahrungen unter dem Hashtag #Lowwasteweek!  → Mehr Infos



Unsere Veranstaltungen:

  • 24. März: Restlos rausgeputzt
    Müllsammelaktion in Hannover
  • 07. April: Trash or Treasure?
    Upcycling Workshop
  • 28. April: Laut gegen Plastikmüll!
    Flashmob in der Innenstadt von Hannover
  • 21.-27. Mai: #Lowwasteweek
    Eine Woche plastikfrei leben
  • 16. Juni: Food discrimination Dinner
    Schnippeldisko mit geretteten Lebensmitteln

Folge uns auch in den Sozialen Netzwerken!

Einfach drauf klicken und auf dem neusten Stand bleiben:



Das Projekt wird gefördert durch:

und unterstützt durch unsere Kooperationspartner*innen: